Zurück zur Listenansicht

12.04.2019

Blockflöten spielen den Frühling herbei

Konzert zum Abschluss des Blockflötentages mit dem großen Blockflötenorchester in Parchim

2019-04-10-Blockflötenkonzert der Musikschule
Auch das Lübzer Blockflötenensemble wird das Frühlingskonzert mitgestalten. Foto: Volker Schubert © Volker Schubert

Am Freitag, 12. April, legen sich die Blockflötenschüler von Bianka und Volker Schubert noch einmal so richtig ins Zeug. Beide Musikpädagogen haben ihre Schüler wieder einmal zu einem Frühlings-Workshop eingeladen. Zunächst werden am Nachmittag lange vorbereitete Frühlingslieder und Tanzstücke im Blockflötenorchester unter Einbeziehung aller Instrumentengrößen geprobt.  Zu 18 Uhr werden Angehörige und Freunde sowie interessierte Besucher dann herzlich zu einem Frühlings-Konzert in den Solitär des Landratsamtes Parchim eingeladen. Neben dem großen Blockflötenorchester treten einige kleinere Ensembles auf, z.B. das Blockflötenquartett von Bianka Schubert und das Lübzer Blockflötenensemble unter Leitung von Volker Schubert. Diese kleinen Gruppen bereichern das Programm mit interessanten Stücken aus dem laufenden Unterrichtsprogramm. Wie vielfältig und schön Blockflöten unterschiedlicher Größe klingen, erstaunt die Besucher der Blockflötenkonzerte immer wieder. Der Eintritt ist frei.